Salzwasser

Das schmeckt nach Meer: Der Großteil unserer Speisefische lebt im salzigen Seewasser. Die beliebtesten von ihnen landen auf dem real,- Fischmarkt. Immer frisch und immer ein Genuss. Dafür wird der Fisch schon an Bord des Schiffes fachgerecht verarbeitet. Ob tief gefroren oder professionell gekühlt, erreicht er nach den erforderlichen Qualitätskontrollen die real,- Fischtheken im ganzen Land.

Unsere Seefische kommen vor allem aus den Nordmeeren und den Mittelmeerregionen, aber auch schon mal aus dem Pazifik. Um die Bestände nicht zu gefährden, gibt es sogenannte Meeres-Aquakulturen. Dort werden in Gehegen mitten im offenen Wasser, zum Beispiel Doraden oder der begehrte Loup de Mer aufgezogen.

Die beliebtesten See-Speisefische auf einen Blick:

Alaska-Seelachs (Pollack)

Herkunft: Alaska Seelachs, auch Alaska Pollack genannt, ist der Hit in deutschen Pfannen. Er hat …

Dorade

Herkunft: Die Dorade (Goldbrasse) ist ein typischer Mittelmeerfisch, der wärmere Küstengewässer …

Dorsch/Kabeljau

Herkunft: Kabeljau und Dorsch sind unterschiedliche Bezeichnungen für ein und denselben Fisch. Als …

Heilbutt

Herkunft: Der Heilbutt gehört zu den Edelfischen. Er lebt in den subarktischen Gebieten von …

Hering

Herkunft: Hering ist seit dem Mittelalter traditionell einer unserer beliebtesten Speisefische. Mit …

Hoki (Seehecht)

Herkunft: Die gefräßigen Räuber sind im Atlantik beheimatet, vor allem im Südatlantik und im …

Makrele

Herkunft: Makrelen sind „Dauerschwimmer“ und in küstenfernen Hochseeregionen beheimatet. Sie halten …

Meerbarbe (Rotbarbe)

Herkunft: Die rote Meerbarbe kommt aus dem Mittelmeer und von der Atlantikküste zwischen England …

Sardelle

Herkunft Die kleinen Sardellen leben als Plankton fressende Schwarmfische in den Ozeanen gemäßigter …

Sardine

Herkunft: Sardinen sind in allen Meeren anzutreffen, in Europa sind es vor allem der …

Schellfisch

Herkunft: Dieser „friedliche Verwandte“ des räuberischen Kabeljau lebt im Nordatlantik, die …

Scholle

Herkunft: Die Scholle, auch Goldbutt genannt, ist der populärste unter den Plattfischen. Sie lebt …

Schwertfisch

Herkunft: Diese ganz besonders imposanten Vertreter der Wasserwelt sind überall in gemäßigt warmen …

Seeteufel

Herkunft: Man kennt diesen Räuber auch als „Lotte“. Der Edelfisch mit dem furchterregenden …

Seezunge

Herkunft: Schon seit Jahrtausenden schätzt der Mensch diesen Nordseefisch, der aber auch entlang …

Sprotte

Herkunft: Sprotten leben im Mittelmeer und dem Atlantik und kommen außerdem in der Nord- und Ostsee …

Steinbeißer

Herkunft: Der Steinbeißer lebt in den kalten Meeren der Nordhalbkugel und wird auch Seewolf …

Steinbutt

Herkunft: Er gehört zu den edelsten Vertretern der Plattfische und lebt u. a. in den küstennahen …

Thunfisch

Herkunft: Die Thunfische gehören weltwirtschaftlich zu den wichtigsten Speisefischen. Aufgrund …

Wolfsbarsch

Herkunft: Der Wolfsbarsch (frz.: loup de mer oder bar) gilt unter den Meeresfischen als das …